Pressemitteilung vom 09.09.2015
1042 Zeichen (mit Leerzeichen)

„Faire Woche“: Aktionen in Gröbenzell

Die Faire Woche, bundesweite Projekttage zum Thema fairer Handel, hat sich zum Ziel gesetzt, die Idee Fairen Handels stärker in das Bewusstsein der Menschen zu bringen.
Auch Gröbenzell ist mit dabei. Der Biomarkt Tagwerk in der Olchinger Straße 56 (vom 17.9. – 25.09.) sowie Tea & Art in der Kirchenstraße 15 (vom 14.09. bis 25.09.) werden gemeinsam mit der Agenda 21 und der Gröbenzeller Fairtrade-Steuerungsgruppe während dieser Zeit über den Fairen Handel informieren.

Im Mittelpunkt der Aktions- und Infotage steht der „Gröbenzell Kaffee“, ein Projekt der Fairtrade Gemeinde Gröbenzell. Beide Geschäfte verkaufen diesen fair gehandelten Wildkaffee aus dem äthiopischen Regenwald seit zwei Jahren. Neben Informationen über den Kaffee, die äthiopische Anbauregion Kaffa sowie die dort lebenden Menschen, bieten beide Geschäfte zusätzlich die
Möglichkeit, den Kaffee zu probieren. Darüber hinaus gibt es zudem allgemeine Infos zum Thema Fairtrade und den Aktivitäten der Fairtrade-Gemeinde Gröbenzell.

Joachim Niehoff
Agenda 21 Gröbenzell
Arbeitskreis Fairer Handel

Pressekontakte:
Joachim Niehoff, Agenda 21 - Arbeitskreis Fairer Handel,
Tel.: 08142-667 633,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eva Hassa, Agenda 21, Pressesprecherin,
Tel.: 01520/93 50 510, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!