Logo LA21-klEin Leitfaden für die innere Organisation der Lokalen Agenda 21

Es hat lange gedauert. Doch eine Gruppe, die kontinuierlich und effizient arbeiten will und die erfreulicherweise auch neue Interessentinnen und Interessenten anzieht, braucht eine Struktur. Denn nicht nur die neu Hinzugekommenen wollen wissen, wie die Arbeitsabläufe sind und die Lokale Agenda 21 Gruppe in der Praxis funktioniert, sondern auch für die "alten Hasen" ist es entlastend, in vertrauten und klar abgesprochenen Strukturen zu arbeiten. Deshalb hat sich unsere Agenda 21 Gruppe nach eingehender Diskussion auf einen Leitfaden verständigt. In ihm spiegelt sich das Selbstverständnis der Gruppe: Keine Überreglementierung, aber eine durchdachte Strukturierung einiger notwendiger Organisationselemente, die Raum für Kreativität und persönliches Engagement lassen. Wir sind überzeugt, dass dieser Leitfaden ein wichtiger Baustein für das Gelingen unserer weiteren Arbeit sein wird.

Den Wortlaut des organisatorischen Leitfadens finden Sie hier.